Meine Ziele

  • den Ausbau der B98 weiter fördern und Dr. Thomas de Maizière in seinem Engagement dafür in Berlin unterstützen
  • sicherstellen, dass sich unternehmerischer Erfolg und damit die Sicherung von Arbeitsplätzen in unserer Region weiter fortsetzt und Werte wie Leistung, Arbeit, Toleranz und Solidarität wieder Anerkennung finden
  • ehrenamtliche Arbeit anerkennen, die unser Vereinsleben in allen Bereichen so aktiv und vielfältig macht
  • mit Stolz auf das bisher Erreichte und Erarbeitete zurückblicken, uns den gegenwärtigen Problemen stellen und die zukünftige Entwicklung planen
  • die Schaffung von Arbeitsplätzen unterstützen und damit wieder mehr jungen Leuten eine Perspektive und einen Anreiz geben, hier zu bleiben oder wiederzukommen
  • auf die Erfahrenheit und die Menschenkenntnis der älteren Generation bauen und ihre Anregungen und Kritik ernst nehmen
  • Politik verständlich erklären und mit den Menschen im persönlichen Gespräch diskutieren
  • Gemeinden und Bürger vor Ort über Perspektiven der Heimatregion entscheiden lassen und keine Gemeindegebietsreform von oben angehen
  • Auftragsausschreibungs- und Vergaberecht so gestalten, dass es noch transparenter und fairer im Interesse des Steuerzahlers und des Mittelstandes in unserer Region zugeht
  • die Liebe zur sächsischen Heimat und zum deutschen Vaterland immer wieder neu wecken, und z.B. die Nationalhymne verbindlich im Lehrplan des Musikunterrichtes aufnehmen
  • Gentechnik in der Landwirtschaft offen und fair miteinander diskutieren, damit sachgerechte Entscheidungen möglich werden
  • die Internet-Breitbandversorgung im ländlichen Raum umsetzen, damit auch hier die Bevölkerung an der Entwicklung der modernen Kommunikation teilhaben kann und der ländliche Raum an Attraktivität gewinnt
  • neue Ideen für die Versorgung ländlicher Gebiete mit alternder Bevölkerung im kulturellen, verkehrstechnischen, medizinischen und alltäglichen Bereich suchen