Dsc 2061
Zukunft. Heimat. Sachsen!
Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

Fischer unterwegs bei:




Horsche ma' her - Der Sachsen Podcast

Podcast 1

Wofür ich brenne, was mich am Reisen fasziniert und warum mir meine Heimat am Herzen liegt. Kurz und knapp: Sebastian Fischer: Wer ist das eigentlich und was treibt er überhaupt?

Hier geht's zu meinem PODCAST

Herzlich Willkommen

In Sachsen geboren und aufgewachsen, ist unser Freistaat stets meine Heimat geblieben.

Mit Abschluss meiner Ausbildung zum Koch in der Landeshauptstadt, führte mich mein Weg an die verschiedensten Orte Deutschlands und Europas. So arbeitete ich unter anderem auf der Insel Föhr, in Birgels in der Schweiz, sowie in Villeneuve l’Archevêque in Frankreich und lernte auf meinen Reisen neben der französischen und norwegischen Sprache auch die verschiedensten Kulturen und Lebensweisen zu schätzen. Meinen Militärdienst leistete ich nach meiner Grundausbildung auf Sylt als Smut beim II. Schnellbootgeschwader in Rostock-Warnemünde. Wir legten mit unserem Boot unter anderem in Kopenhagen, Kiel, Århus, Göteborg und Karlskrona an.

Seit 2003 bin ich Mitglied der Jungen Union Sachsen und Niederschlesien und der CDU Meißen, seit 2006 auch Vorsitzender der CDU Priestewitz. Nach meiner Nominierung als Kandidat der CDU für die Landtagswahlen, bin ich im August 2009 zum Landtagsabgeordneten für Großenhain und Umgebung gewählt worden. In meiner Position fungiere ich als Verbraucherschutz- und Weinpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag und bin in den Ausschüssen für Umwelt und Landwirtschaft sowie für Soziales und Verbraucherschutz tätig.

Als kleiner Selbstständiger glaube ich an das Prinzip des Förderns und Forderns und stehe zu einem gesunden Stolz auf unsere sächsische und deutsche Heimat. Daher sind die CDU und die Junge Union mein politisches zu Hause. Ich bringe meine eigenen Überzeugungen in die Landtagsdebatten ein und bin überzeugt davon, dass wir unsere Zukunft mit Mut, Kraft und Ausdauer positiv gestalten werden. Dazu brauche ich auch Ihre Hilfe: Sprechen Sie mich an, schreiben Sie mir, wenn es Probleme gibt und ich helfen kann. Ich freue mich auf den Dialog.

Ihr Sebastian Fischer

Meldungen

04.07.2019
Pen 2181101 640

Lernen Sie die Kandidaten der Sachsenwahl kennen - Wahlforum in Großenhain am 09.07.

Die Landeszentrale für Politische Bildung richtet in diesem Jahr Wahlforen in jedem der 60 Wahlkreise aus, damit die Direktkandidaten aller Parteien sich und ihre Ideen vorstellen können. Auch ich möchte mich Ihnen bei einem dieser Wahlforen vorstellen. Dazu heiße ich Sie herzlich am 09. Juli 2019 um 19 Uhr im Alberttreff in Großenhain (Am Marstall 1 in 01558 Großenhain) willkommen. Ich freue mich, wenn Sie sich einbringen und Ihre Ideen, Vorschläge aber auch Kritikpunkte mit mir teilen.

17.06.2019
Dsc 2061

Bürgersprechsstunde am 20. Juni

ich lade Sie herzlich am Donnerstag, den 20. Juni, ab 18:00 Uhr, „auf ein Bier ins Gespräch“ in den Gasthof „Zum Strauch“ (Am Heideberg, Großenhain OT Strauch) ein. Geben Sie mir mit auf den Weg, wo der Schuh drückt. Sagen Sie mir, was Sie bewegt, wo die Säge klemmt und was geändert werden muss. Ihre Anregungen und Hinweise sind die Grundlage meiner Politik. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen

20.05.2019
Screenshot 2019 05 21 23 37 14

Einladung zur Diskussionsveranstaltung: „Der neue Antisemitismus - Gefahren aus dem rechten, linken und islamischen Spektrum“

Ich möchte Sie auf die Veranstaltung des RCDS Dresden [Ring Christlich-Demokratischer Studenten] am 22. Mai zum Thema: „Der neue Antisemitismus - Gefahren aus dem rechten, linken und islamischen Spektrum“ aufmerksam machen. Als christdemokratische Hochschulgruppe an der TU Dresden möchte der RCDS die Gesellschaft für dieses Thema sensibilisieren und Wege aufzeigen, wie sich jeder Einzelne gegen Antisemitismus einsetzen kann. Die Veranstaltung findet am 22.05.2019 im Hülsse-Bau der TU Dresden (Helmholtzstraße 10, 01069 Dresden) um 18:00 Uhr statt.

neuster medieneintrag