Aktuelles

    11.03.2019
    Schulpolitisches Forum

    Einladung zum 11. Schulpolitischen Forum: Neutrale Schule?

    Herzliche Einladung zum Mitdiskutieren beim 11. Schulpolitischen Forum: "Neutrale Schule?" am 23. März in der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden | Das Forum widmet sich dem Thema über die Angebote des Handlungskonzeptes „W wie Werte“. Dabei wollen wir mit Ihnen über die Themen der Politikdidaktik und die Ausgestaltung der politischen Bildung im modernen Schulalltag diskutieren.

    05.03.2019
    Dsc 2061

    Herzliche Einladung zur Bürgersprechstunde am 11.03.

    ich lade Sie herzlich am Dienstag, den 11.03, ab 18:00 Uhr, „auf ein Bier ins Gespräch“ in den „Heidehof“ (01561 Rödern, Dorfstr. 30) nach Röder ein. Geben Sie mir mit auf den Weg, wo der Schuh drückt. Sagen Sie mir, was Sie bewegt, wo die Säge klemmt und was geändert werden muss. Ihre Anregungen und Hinweise sind die Grundlage meiner Politik. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen

    02.03.2019
    Straw Bales 726976 1280

    Die gemeinsame Agrarpolitik (GAP) NACH 2020: Welche GAP brauchen Sachsens Landwirte?

    Herzliche Einladung zum Forum "CDU im Dialog" DIE GEMEINSAME AGRARPOLITIK (GAP) NACH 2020: WELCHE GAP BRAUCHEN SACHSENS LANDWIRTE? 08. März 2019, 18 Uhr Wernesgrüner Brauerei Gutshof Restaurant Brauschenke, Bergstraße 2, 08237 Steinberg/Wernesgrün

    02.03.2019

    Unsere Gesichter für den Landkreis Meißen

    Am 14. Februar wählten die Mitglieder der CDU im Landkreis Meißen in der Remontehalle in Großenhain ihre Kandidaten für die bevorstehende Kreistagswahl am 26. Mai 2019. Dazu meint der Kreisvorsitzende Dr. Ulrich Reusch: „Es ist uns als Union im Landkreis Meißen gelungen, 125 der maximal 130 verfügbaren Listenplätze in den insgesamt 13 Kreistagswahlkreisen mit Kandidaten zu besetzen – Das sind über 96 Prozent. Im Ergebnis eine gute Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen Gesichtern, die alle eines gemeinsam haben: Vielfältiges und nicht nur politisches Engagement für den Landkreis Meißen und die Menschen, die in ihm Leben.“

    28.02.2019
    Img 6033

    Was ist uns das Tierwohl wert?

    Tierschutz und damit verbunden auch die Föderung des Tierwohls ist als Staatsstrukturprinzip in unserem Grundgesetz in Artikel 20a verankert. Auch die regionale Landwirtschaft widmet sich diesem Thema. Doch mit einer Verbesserung der Haltungsbedingungen geht auch eine Preissteigerung der Lebensmittel einher. Die Konkurrenz der großen Lebensmittelketten ist enorm, darunter haben besonders die Landwirte zu leiden, die sich andereseits gleichsam für bessere Haltungsbedingunge und höhere Standards einsetzen. Eine enorme Herausforderung für unsere regionale Landwirtschaft. Was ist uns das Tierwohl also wirklich wert und sind wir langfristig bereit mehr in regionale und nachhaltige Lebensmittel zu investieren?

    16.02.2019
    Mp Besuch Im Wacker Werk Nuenchritz 8123

    Treibende Wirtschaftskräfte im ländlichen Raum - WACKER-Werk zeigt wie es geht

    Gemeinsam mit Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte ich heute Abend das WACKER-Werk in Nünchritz besucht, um Gespräche mit Unternehmensführung, Werkleitung, Betriebsrat und Mitarbeitern zu führen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen der Einfluss des Werks als wichtiger Wirtschaftsfaktor im ländlichen Raum sowie die wirtschaftlichen Nachteile, die dem Standort durch steigende Strompreise entstehen. Mit rund 1.500 Mitarbeitern ist das Werk Nünchritz der Wacker Chemie AG der größte Chemiearbeitgeber in Sachsen.

    15.02.2019
    Dsc 2061

    Herzliche EInladung zur Bürgersprechstunde am 26.02.

    ich lade Sie herzlich  am Dienstag, den 26.02.2019, ab 18:00 Uhr, „auf ein Bier ins Gespräch“ in den „Landgasthof Tanner“ (01561 Thiendorf, Kamenzer Str. 10) nach Thiendorf ein. Geben Sie mir mit auf den Weg, wo der Schuh drückt. Sagen Sie mir, was Sie bewegt, wo die Säge klemmt und was geändert werden muss. Ihre Anregungen und Hinweise sind die Grundlage meiner Politik. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen

    11.02.2019
    Sharepic Pflegewettbewerb

    Wertschätzung für Pflegekräfte in Ihrer Heimat

    Pflege verdient viel Wertschätzung – deshalb möchte ich Sie auf einen unterstützenswerten Wettbewerb des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) aufmerksam machen. Dieser organisiert auch in diesem Jahr wieder den bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“,um besonders engagierte Pflegekräfte und Teams für ihre Arbeit zu ehren. Mit der neuen Kategorie „Azubi“ möchten wir zudem den tagtäglichen Einsatz des Pflege-Nachwuchses würdigen.

    06.02.2019
    Speed 1249610 1280

    Sachsen bleibt Autoland

    Der CDU-Landesvorstand spricht sich in seinem Beschluss von Montagabend auch gegen ein generelles Tempolimit auf Autobahnen aus. Zur Reduzierung von Emissionen brauche es statt einer Verbotskultur vielmehr vernünftige und kreative Lösungen wie beispielsweise stärkere Investitionen in die Materialforschung und in die Entwicklung moderner Antriebstechnologien. „Die Einhaltung der Klimaschutzziele und eine saubere Luft haben für uns hohe Priorität“, stellt der Generalsekretär klar. „Wir wollen die Luftqualität in unseren Städten weiter verbessern. Mit neuen ÖPNV- und Carsharing-Konzepten sowie dem Ausbau intelligenter Verkehrssteuerungssysteme schaffen wir hierfür die notwendigen Voraussetzungen.“